Quinta da Falorca Lagar 2011. D.O. Dão. 750ml

€32.80

Der 2011 Reserve Quinta Da Falorca Lagar ist eine Mischung aus Touriga Nacional (70%), Alfrocheiro (15%) und Tinta Roriz (15)%, im Alter von 18 Monate in neuer Französisch Eiche. Beim Öffnen überprüft auch diese nicht annähernd so seidig wie die Touriga Nacional, scheinen.

Am zweiten Tag, wenn überhaupt, war es um so mehr, sehr burgundisch und sehr anmutig, aber leistungsfähigeren auch mit einem bisschen mehr Adstringenz im Abgang. Es gibt ausdrucks FruchtAromen an den Rändern, aber wie bei der Touriga, diese unentwickelt ist und braucht Zeit, trotz der späten Veröffentlichung.

Es ist potentiell ein großer Gewinner, aber ich mochte die Touriga etwas gerade jetzt besser. Das könnte leicht ändern.

Quinta da Falorca Lagar 2011. D.O. Dão. 750ml

QUINTA DA FALORCA

The Costa Barros de Figueiredo family has been perfecting, for five generations, the art of producing some of the most famous Dão wines. Quinta do Vale das Escadinhas, the name given to the estate, produces the Quinta da Falorca and T- Nac wines, enthusiastically recommended by Robert Parker, Sarah Ahmed and many other important international wine critics.

Among mountains and valleys, slopes and hills, on a cold and rainy land in the winter and dry in the summer, arise some of the best Portuguese wines. Amid them, the Quinta do Vale de Escadinhas wines stand out by their freshness and elegance which has drawn the enthusiasm of the great wine lovers since the beginning of their production.

The vine varieties: Touriga Nacional, Tinta Roriz, Alfrocheiro Preto, Tinta Pinheira and Jaen, among the red, and Encruzado and Malvasia among the white.

Website of the producer.